Logo-Foto-FKFW  Auge (c) J.M. Calleen3

Freies
K
ultur
Forum
Wittlich

im Alten Bahnhof

 

Ausstellung Forum für Fotografie

Versunkene Schätze aus Wittlich – (Wieder)entdeckt vom „Forum für Fotografie“

Sehr herzlich möchten wir Sie zur Ausstellungseröffnung „Versunkene Schätze aus Wittlich – (Wieder)entdeckt vom ‚Forum für Fotografie‘“ zusammen mit den Fotografen Justinus Maria Calleen, Udo Feit, Helmut Krütten, Heinz Lamberty, Michael Roth und Paul Valerius vom „Forum für Fotografie (Mosel-Eifel)“ am Freitag, den 7. Juni 2013, 20 Uhr, im “Freien Kultur-Forum Wittlich im Alten Bahnhof Wittlich (FKFW)” einladen.

Zur Eröffnung führt der Galerie-Leiter, Kunsthistoriker und Fotograf (DGPh) Dr. Justinus Maria Calleen ein Gespräch mit den anwesenden Ausstellern vom „Forum für Fotografie (Mosel-Eifel)“.

Der Eintritt ist frei.

Gruppenfoto FoFo - JM-Calleen+M-Roth+P-Valerius+H-Lamberty+H-Krütten - 07.03.13 [kl]

Die ausstellenden Fotografen des “Forums für Fotografie (Mosel-Eifel)”, von links: Justinus Maria Calleen, Michael Roth, Paul Valerius, Heinz Lamberty und Helmut Krütten. Nicht mit auf dem Bild ist der ebenfalls ausstellende Udo Feit. Aufnahme mit Selbstauslöser: Helmut Krütten. Bildbearbeitung: Heinz Lamberty.

Plakatmotiv - Die (versunkene) Säule - Helmut Krütten, 2001+2013 - Digitalfoto [kl]

Helmut Krütten, “Die (versunkene) Säule”. Plakatmotiv für die Ausstellung im Freien-Kultur-Forum Wittlich, 2001/2013, digitale Fotografie.

Auf die „versunkenen Schätze aus Wittlich“ – die nicht mehr vorhandenen, vergessenen oder einfach nur übersehenen – wollen die sechs Fotografen vom „Forum für Fotografie (Mosel-Eifel)“ hinweisen. Mit unterschiedlichen Vorgehensweisen und ganz eigenen Interpretationen haben sie diese „versunkenen Schätze“ aus sowie extra für Wittlich gehoben. Alle Fotografien – so unbekannt oder verfremdet sie auch erscheinen mögen – stehen mit Wittlich in direkter Verbindung. Neben dem Alt-Bekannten und Neu-Gesehenen gibt es zahlreiche (Wieder-)Entdeckungen zu machen sowie verborgene Geheimnisse zu lüften. Eingefahrene Seh-Gewohnheiten und festgelegte Denk-Muster sollen zugunsten einer veränderten und neuen Wahrnehmung mit Hilfe der Fotografie in Wittlich gebrochen werden.

Das „Forum für Fotografie“ wird die Gelegenheit der lokal- und themenzentrierten Ausstellung im „Freiem Kultur-Forum Wittlich (FKFW)“ nutzen, um sich offiziell umzubenennen. Statt „Fotoforum Wittlich“ nennt sich die Vereinigung zukünftig „Forum für Fotografie (Mosel-Eifel)“. Mit der Aufgabe der Namensbindung an die Stadt Wittlich möchte man die zukünftige Arbeit und den inhaltlichen Wirkungsbereich des Forums intensiver, professionalisierter und nachhaltiger auf die fotokünstlerischen Fragen und inspiratorischen Herausforderungen der Region Mosel-Eifel ausrichten. Dem innovativen und wahrnehmungsoffenen Blick über den lokalen „Tellerrand“ hinaus gilt dabei die besondere programmatische Aufmerksamkeit. Geführt wird das „Forum für Fotografie (Mosel-Eifel)“ vom langjährigen Leiter und Lichtbildner Paul Valerius.

Die eintrittsfreie Ausstellung im “Freien Kultur-Forum Wittlich im Alten Bahnhof (FKFW)” ist vom 7. Juni 2013 bis Ende Oktober 2013, Montag bis Freitag, 10 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 15 Uhr, zu sehen.

Weitere Auskünfte zur Ausstellung gibt der Galerie-Leiter Dr. Justinus Maria Calleen: dr.calleen@freenet.de.
Idee, Konzept und Leitung der Galerie sowie der Ausstellung gehen auf Dr. Calleen zurück.

Auskünfte zum „Forum für Fotografie (Mosel-Eifel)“ erteilt der Lichtbildner und langjährige Leiter Paul Valerius: paul.valerius@t-online.de.

 

EK - Foto - Wittlicher Senke - jmc - für Norbert Küpper, 2001+13, Digitalfoto (6612) [kl]

Dr. Justinus Maria Calleen, „Wittlicher Senke“, für Norbert Küpper. Motiv der Einladungskarte, 2010/2013, digitale Fotografie.

Eine Auswahl der ausgestellten Werke

Zur vergrößerten Ansicht bitte auf ein Foto klicken.

Justinus Maria Calleen

Justinus Maria Calleen

Justinus Maria Calleen

Justinus Maria Calleen

Udo Feit

Udo Feit

Udo Feit

Udo Feit

Helmut Krütten

Helmut Krütten

Helmut Krütten

Helmut Krütten

Heinz Lamberty

Heinz Lamberty

Heinz Lamberty

Heinz Lamberty

Paul Valerius

Paul Valerius

Paul Valerius

Paul Valerius

Michael Roth

Michael Roth

Michael Roth

Michael Roth

Umfangreiche, technische Unterstützung für den Galerie- und Forumsleiter leistet Marcus Neumann – Inhaber, Grafiker und Fine-Art-Printer der Trierer Firma „Neumann Print“, www.neumann-print.com – mit seinen hochwertigen Photo-Kunst-Drucken.

Impressionen von der Eröffnung der Ausstellung im “Freien Kultur-Forum Wittlich” am 7. Juni 2013

Sehr zahlreich war die Schar der Besucher, die am Abend der Ausstellungseröffnung in den “Kulturbahnhof” gekommen ist. Die Gäste wurden vom Kurator und den Fotografen selbst in das jeweilige Werk und dessen Besonderheit eingeführt.

 

Fotos: Stefan Endres

977 - Vernissage Forum für Fotografie - FKFW - 07.06.13 - (c) SE
967 - Vernissage Forum für Fotografie - FKFW - 07.06.13 - (c) SE

Versunkene Betrachtungen sowie rege Gespräche gab es vor den Fotos des “Forums für Fotografie”.

988 - Vernissage Forum für Fotografie - FKFW - 07.06.13 - (c) SE

Justinus M. Calleen stellt die Fotografen Michael Roth, Helmut Krütten, Paul Valerius und Heinz Lamberty vor (von links). An dem Abend verhindert war Udo Feit, der ebenfalls mit Werken in der Ausstellung vertreten ist.

4000 - Vernissage Forum für Fotografie - FKFW - 07.06.13 - (c) SE

Analogfotograf Michael Roth erläutert seine Aufnahmen “Da entlang” und “Ohne Titel”.

4010 - Vernissage Forum für Fotografie - FKFW - 07.06.13 - (c) SE

Heinz Lamberty (rechts) kommentiert seine Fotografien “Behandlungsende” und “Begrabene Erinnerung”.

4022 - Vernissage Forum für Fotografie - FKFW - 07.06.13 - (c) SE
980 - Vernissage Forum für Fotografie - FKFW - 07.06.13 - (c) SE

Hannah Murray, Justinus Maria Calleen und Paul Valerius (im Hintergrund von links) begrüßen die zahlreichen Galeriegäste.

992 - Vernissage Forum für Fotografie - FKFW - 07.06.13 - (c) SE

Kurator Justinus M. Calleen bespricht mit Helmut Krütten (links) dessen Fotos “Armageddon”, “Versunkene Säule” und “Vorbei”.

4002 - Vernissage Forum für Fotografie - FKFW - 07.06.13 - (c) SE

Der Galerieleiter im Gespräch mit Paul Valerius (rechts) über dessen Fotos “Wohlstand”, “Subway”, “Abstieg”, “Schoko bitter” und “Endstation”.

4018  - Vernissage Forum für Fotografie - FKFW - 07.06.13 - (c) SE

Kurator und Fotograf Justinus M. Calleen vor der “Bank für freie Gedanken”, “Blockwart-Schädel” (beide Hintergrund) und “Das Wir-Gefühl frisst den Einzelnen”.

Der “gemütliche Teil”: Der Leiter des “Forums für Fotografie (Mosel-Eifel)” Paul Valerius (links) und der Galerieleiter Justinus Maria Calleen stoßen auf die erfolgreiche Eröffnung an.

Presse-Meldung 13.06.13

Großer Publikumsandrang für die “versunkenen Schätze aus Wittlich”

Eröffnung der Foto-Ausstellung des “Forums für Fotografie (Mosel-Eifel)” im “Freien Kultur-Forum Wittlich (FKFW)” stößt auf großen Interesse

„Wir freuen uns sehr über den großen Zuspruch für die überaus gelungene Foto-Ausstellung im Wittlicher Alten Bahnhof, der schon lange vor der Eröffnung begann“, lautet das übereinstimmende Urteil von Bahnhofsbesitzerin Hanna M. Murray und Forums-Leiter Dr. Justinus Maria Calleen. Trotz des gutem Wetters und der sommerlichen Temperaturen wollten sich viele Besucher das besondere, fotokünstlerische Kultur-Event in Wittlich nicht entgehen lassen.

“Der Galeriesaal war voller Gäste und die Stimmung bei allen Beteiligten war sehr gut, besser ging nicht mehr”, so Fotografenleiter Paul Valerius. Über 100 Menschen besuchten während des Eröffnungstages die Präsentation. Für allgemeines Unverständnis hingegen sorgte die Nachricht, dass die Stadt Wittlich im Vorfeld überhaupt kein Interesse an der Foto-Ausstellung gezeigt hatte, als ihr diese von den Fotografen angeboten wurde. “Statt das Gespräch mit uns zu suchen, wurde nur abgewiegelt sowie in sehr befremdlicher und geringschätziger Weise vorgeschlagen, die Fotos doch am besten gleich ins Kreisarchiv abzugeben. Zum Glück fanden wir in Dr. Calleen einen höchst engagierten, stets zuverlässigen und sehr kompetenten Ausstellungspartner”, stellte Valerius erleichtert fest.

Nicht ohne Grund sowie mit erweiterten, professionalisierten Zielen wurde noch am Abend die feierliche, offizielle Umbenennung vollzogen: statt “Foto-Forum Wittlich” heißt die Fotografenvereinigung zukünftig und ohne jeden Wittlich-Bezug “Forum für Fotografie (Mosel-Eifel)”. Neben den vielen Gäste aus Wittlich und der Region erschienen zur Eröffnung die offiziellen Vertreter der angesehenen fotografischen Vereinigungen aus Pünderich, Bernkastel und Trier. Dabei zeigten sie sich sehr beeindruckt von der fotokünstlerischen Qualität der Wittlicher Werkschau. Zu den ausstellenden Fotografen gehören Dr. Justinus Maria Calleen, Udo Feit, Helmut Krütten, Heinz Lamberty, Michael Roth und Paul Valerius.

Zu sehen sind deren 35 Schwarz-Weiß- und Farb-Fotografien noch bis Ende Oktober im “Freien Kultur-Forum Wittlich”, von montags bis freitags, 10 bis 19 Uhr, und samstags, 10 bis 15 Uhr.

Presseschau:

... Ankündigung der Ausstellung mit Plakatmotiv im Trierischen Volksfreund vom 04.06.13, S. 27 ...
... Ankündigung der Ausstellung im Trierischen Volksfreund vom 06.06.13, S. 25 (Kultur) ...
... Ankündigung der Ausstellung im Newsletter “DGPh intern” der Deutschen Gesellschaft für Photographie,
Nr. 6/2013 (siehe Seite 3) ...

... Ankündigung der Ausstellung im Wittlicher Wochenspiegel vom 05.06.13 ...
... Kurzbericht zur Ausstellung im Solinger Tageblatt vom 18.06.13 ...
... Nachbericht zur Ausstellung auf www.wochenspiegellive.de vom 21.06.13 ...
... Kurzbericht mit Foto nach der Eröffnung im Trierischen Volksfreund vom 25.06.13 ...
... Nachbericht zur Ausstellung in der Wittlicher Rundschau vom 29.06.13 ...
... Rezension “Moderne Fotokunst im Alten Bahnhof” im Trierischen Volksfreund vom 11.07.13 (von Hans-Peter Linz) ...

... “Das Bild ist die Hauptsache” - Forum für Fotografie Eifel Mosel veranstaltet Ausstellungen und Themenabende ...
(Trierischer Volksfreund vom 17.06.14 | Von Hans-Peter Linz)

___________________________________________________________________________________________________________________

Friseur-Salon Margreth - Schon-Wehner - Werbung GMG-FKFW-Kirmes - 02.08.13

... nach oben ...

 

Friseur-Salon Margreth - Schon-Wehner - Werbung GMG-FKFW-Kirmes - 02.08.13 (2)

Inhaber Christoph Schon-Wehner macht in und an seinem Wittlicher Friseursalon “Margret” mit großer Begeisterung Werbung für die Foto-Ausstellung im “Freien Kultur-Forum Wittlich”, die Kultur-Veranstaltungen der Georg-Meistermann-Gesellschaft und für die Wittlicher Kirmes 2013.

Friseur-Salon Margreth - Schon-Wehner - Werbung GMG-FKFW-Kirmes - 02.08.13 (3)

Fotos: J. M. Calleen